Segeberger Jusos setzen Zeichen für Toleranz Am Dienstagabend bemalten die Jusos Segeberg die Fußgängerzone der Bad Segeberger Innenstadt mit Kreidesprüchen für Toleranz und gegen rechte Parolen. Die Aktion war eine Antwort auf rechte Schmierereien von Vertretern der Facebook Seite „Segeberg wehrt sich“, die in der Nacht auf Dienstag dort aufgetaucht sind, wie beispielsweise „Merkel muss […]
  Die Jusos Segeberg gehen mit neuem Personal in das Wahlkampfjahr! Am letzten Sonntag hat sich in Bad Segeberg die Kreiskonferenz der Jungsozialisten einen neuen Vorstand gegeben. Nach einem Wochenendseminar, auf dem über viele Themen diskutiert wurde, fand in der Jugendherberge Bad Segeberg die Jahreshauptversammlung 2016 statt. Besonders erfreulich war die große Zahl an Mitgliedern […]
„Asylkritische“ Demonstration mangels Interesse abgesagt Knapp 100 Menschen folgtem dem Aufruf der Jusos Segeberg, letzten Samstag ein Zeichen gegen Nazis in Bad Segeberg zu setzen. Ein bekannter Rechtsextremist hatte unter dem Motto „Asylmissbrauch stoppen – Nein zur Politik von Angela Merkel“ eine Demonstration vor dem Städtischen Gymnasium mit 60 bis 100 Personen angemeldet – allerdings […]
Im Rahmen einer Roten Denkfabrik machten wir die Alternative für Deutschland zum Thema. Da diese Partei keineswegs homogen ist, und in der Öffentlichkeit vollkommen unterschiedlich wahrgenommen wird, bezogen wir uns auf das auf dem jüngsten Bundesparteitag beschlossene Grundsatzprogramm und stellten zum ersten Kapitel einige Punkte fest: Die AfD möchte „an die Prinzipien und Wurzeln anknüpfen, die erst zu seinem […]
Während an Himmelfahrt für andere traditionell Bollerwagen und Grillen bedeutet, haben wir uns wie jedes Jahr in Bad Segeberg zum Frühstück getroffen. Doch auch die Inhalte kamen nicht zu kurz: Wir haben unsere Neumitgliederansprache diskutiert, von der Landesebene berichtet und zum Tag der Pflege nach Kiel mobilisiert.
Im Rahmen der Juso-Landeskonferenz vom 27. bis 28. Februar in Niebüll wurden die aus dem Kreis Segeberg stammenden Frederik Digulla (24) und Leonie Pätzold (23) in den Landesvorstand der Jusos Schleswig-Holstein gewählt. Digulla hatte mit 46 von 73 Stimmen das beste Ergebnis unter den männlichen Kandidaten, während Pätzold bei den Frauen mit 55 von 73 […]
Am 22. Oktober besuchten Frederik Digulla, stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Schleswig-Holstein, und Jana Stuth, Pressesprecherin der Kreisjusos, im Rahmen der Praxiswoche der Landesjusos das Segeberger Jobcenter. Ziel war es, sich ein Bild der Arbeit und der aktuellen Situation zu machen. Bei dem Besuch lernten die Nachwuchspolitiker alle Tätigkeitsbereiche des Jobcenters kennen. Der Tag begann am […]
Am Sonntag, den 13. September trafen sich die Jusos Segeberg im Bürgerhaus der Stadt Bad Segeberg und sprachen über das Thema „Pressemitteilungen“, welches von Frederik vorgetragen wurde. Nach der theoretischen Einführung in das Schreiben von Pressemitteilungen, haben wir in kleinen Gruppen eigene Pressemitteilungen verfasst.  Am Ende des Seminars erfolgte eine Vorstellung und die Korrektur unserer Ergebnissen. Darauf […]
Am 10.08.2015 wurde in Norderstedt ein neuer Kreisvorstand gewählt. (1. Reihe, v.l.: Darina Wandersee, Jana Stuth; 2. Reihe v.l.: Lasse Jürs, Lisa Behncke, Mario Gundlach; nicht im Bild: Marius Menzel)
Wir wollen im Juli unser Format Rote Denkfabrik mit einem spannenden Thema fortsetzen. Unser Kreisvorstandsmitglied Christopher wird mit uns diskutieren, was das Ende des Kolonialismus für das Verhältnis zwischen dem Westen und dem Rest der Welt bedeutet. Wir werden die Auswirkungen dieser Epoche auf die Kultur und Identität der Kolonisierten und der Kolonisierenden untersuchen. Anhand […]